Offenbach verschärft Coronaregeln!

Es gilt 2G-PLUS beim Sport, sog. "Geboosterte" sind vom Test befreit

In Offenbach müssen ab morgen (Sonntag, 19.12.21) auch Geimpfte und Genesene im Kino, im Hotel sowie in Gaststätten und Fitnessstudios einen negativen Corona-Test vorlegen. Ausgenommen von 2G plus sind Menschen, die bereits eine Auffrischungsimpfung erhalten haben, wie die Stadt mitteilte.

Die verschärften Hotspot-Regeln treten in Kraft, weil die Sieben-Tage-Inzidenz in der Stadt drei Tage in Folge über der Marke von 350 liegt. Das zeigen die aktuellen Infektionszahlen des Robert Koch Instituts. Es gelten die Regeln 2G bzw. 2G-Plus für Veranstaltungen, Sport- und Freizeit, Gastronomie und touristische Übernachtungen: Bei Veranstaltungen mit mehr als 10 Personen sowie im Kultur-, Sport- und Freizeitbereich (Sportplatz, Fitnessstudio, Kino, Theater) und in der Gastronomie sowie bei touristischen Übernachtungen gilt im Innenbereich die 2G-Plus-Regelung und im Außenbereich die 2G-Regelung. Ab 3.000 Teilnehmenden gilt auch bei Veranstaltungen im Freien die 2G-Plus-Regel. Die Maskenpflicht bleibt bestehen.

Wir bitten alle Sportler und Besucher unseres Angebotes sich regelmäßig über die aktuellen Auflagen zu informieren.

gez. Euer TSG-Vorstand

 

Vielen

Dank

Herzlich wilkommen im Team, wir freuen uns über deine Mitgliedschaft.